“Die geheime Methode

Gitarre spielen

unverschämt schnell zu lernen!”

 

Wenn dein Spiel langweilig wird, ist es höchste Zeit für diese Seite hier!
Die Methode hat das Spiel tausender Gitarristen deutlich verbessert.
Sinn dieser Seite ist es, deine Gitarrenskills perfekt zu machen – noch dieses Jahr!

 


Georg Norberg
Regensburg am

Lieber Gitarrenfreund,

Du glaubst nicht, was hier los ist! Tausende Gitarristen kommen gerade hier vorbei. Und vielleicht kannst du verstehen, warum das so ist, wenn du gerade eine dieser Situationen erlebst:

  • Mit offener Kinnlade siehst du auf YouTube die ganzen Flitzefinger und Super-Gitarristen und fragst dich: “Wie zur Hölle machen die das?”
  • Dann könntest jedes mal deine Gitarre gegen die Wand schmeißen, weil Gitarre spielen bei den guten Gitarristen so kinderleicht aussieht?
  • Hast du endgültig die Nase voll von Fingerkrämpfen und unsauberer Spieltechnik?
  • Du kannst 120 Stücke spielen, aber keins von Anfang bis Ende richtig durch?
  • Du hast ständig das Gefühl eigentlich nichts zu können, obwohl du doch tagelang geübt hast… ?
  • Du weißt im Grunde gar nicht, ob du alles richtig machst, und welche Fehler sich in dein Gitarrenspiel eingeschlichen haben?
  • Du hast dir schon an vielen Gitarrentabs die Zähne ausgebissen, und brauchst viel zu lange um ein neues Stück zu lernen?
  • Deine Motivation verschwindet immer wieder, weil Gitarre spielen für dich mühevoll, zu schwer und Zeit raubend ist?
  • Deine Eltern hatten irgendwie was dagegen, dass du Gitarre spielst?
  • Und seitdem ist die Gitarre dein langersehnter Kindheitstraum?
  • Du glaubst, dein Alter hindert dich daran, ein wirklich guter Gitarrist zu werden?
  • Hat man dir gesagt, Gitarre spielen ist nur etwas für talentierte Menschen?
  • Du willst nicht mehr nur davon träumen in einer guten Band zu spielen, sondern durchstarten?

Ich musste leider den harten Weg gehen…

Ehrlich gesagt, ist es etwas sehr Persönliches. Etwas, dass ich nicht jedem erzählen würde. Aber ich habe die Vermutung, dass es dir helfen kann zu wissen wie es dazu kam. Ich war 11 Jahre alt, als ich mir meine erste eigene E-Gitarre gekauft habe. Eine No-Name Strat-Kopie, mit dünnem fieselsound dafür einem dicken Hals, so ähnlich wie ein Baumstamm…

Das Super Gitarre Spielen Georg Norberg
Ich kann und werde dir helfen!

Geld dazu hatte ich in dem Alter keines. Meine Mutter wollte sicher viel Gutes für mich, nur hatte sie irgendwas gegen diese E-Gitarre… Ich weiß nicht mehr warum. Nur soviel, dass ich losging, um das nötige Geld für den großen Traum aufzubringen. Es gab kein Halten mehr, der Wunsch war schon so stark geworden.

Ein guter Freund, der etwas älter war half mir dabei, einen Schülerjob zu bekommen, den ich wegen meines jungen Alters gar nicht hätte machen sollen… Und auch nicht unbedingt wollte, wenn da nicht diese E-Gitarre in meinem Kopf gewesen wäre. Ich lud mir einmal in der Woche einen Berg voller Zeitungen auf mein Fahrrad und belieferte 500 Haushalte damit. Das war die doppelte Menge und zwei- statt einer Siedlung. Aber so konnte ich mir doppelt so schnell meinen Traum erfüllen.

Nach Vielen Monaten qualvoller Schufterei und aufgezehrten Kräften hielt ich sie mit zittrigen Händen in den Armen. Meine erste E-Gitarre.

Von nun an übte ich jeden Tag und spielte alles was mir zwischen die Finger kam mit dem Gehör nach. Wie du dir vorstellen kannst, waren jedoch schnelle Läufe im Gitarrensolo unmöglich raus zu hören.

Mein Verlangen, all die ganzen virtuosen Stücke zu beherrschen war aber so unbändig, dass es mir regelrechtes Vergnügen bereitete, wenn wieder “der Groschen gefallen” war.

Ohne es zu wissen machte ich dabei die wichtigste Übung meines Lebens. Ich entwickelte mein absolutes Gehör und wurde sehr aufmerksam. Auch was die kleinen Details angeht. Welche Details du beachten musst, zeige ich dir gleich.

Es dauerte nicht lange bis auch andere Musiker auf mich aufmerksam wurden und mich dazu überredeten, in ihre Band einzusteigen. Fortan verbrachte ich fast jeden Abend im Proberaum mit meinen Jungs und war über glücklich, so viel Gitarre spielen zu können und meine Fortschritte spürbar zu erleben. Doch dann kam das, was du vielleicht auch von dir kennst:

 

Was macht nur ein Profi anders als du?

Das Fürchterliche – der unaussprechliche Moment war da! Die steile Fortschrittskurve ließ sich nicht weiter fortsetzen. Ich merkte deutliche Grenzen in ganz vielen Bereichen. Und ich ärgerte mich darüber, als mir bewusst wurde, wie viele das eigentlich waren.

Traurig dachte ich zurück an die Zeit, als die großen Sprünge beim Üben passierten. Was war bloß geschehen? Ich dachte still vor mich hin: “…das war es dann wohl mit dem Gitarren-Spaß…”

Ich wollte mich schon damit abfinden, ein mittelmäßiger Gitarrist zu bleiben.

Lausche angeregt den weisen Worten des Profis
Es ist noch nicht zu spät!
Deine Musik ist ein beständiger Wert für immer.

Doch dann passierte etwas unglaubliches. Ich traf einen alten Familienfreund. Ein großer Pianist in Rente, der trotz seines hohen Alters, noch virtuos in seine Tasten griff. Er war es, der zu meiner Mutter sagte: “Dieser Junge hat großes Talent.” Als ich ihm von meinem Frust erzählte, war er plötzlich sehr aufgebracht. Er schrie und rief:

“Junge, sei nicht so ein Lappen! Weißt du denn nicht, worauf es ankommt???”

Ich dachte eigentlich, genau das bereits zu wissen… Aber meine Unzufriedenheit sprach ja eine deutliche Sprache. Er sah mich durch seine Brillengläser an als ob es um sein Leben ginge. “Georg”, sprach er mit etwas gerunzelter Stirn und fuhr fort: “Ich sage dir jetzt mal was, junger Gitarrenspieler…”

…und begann seine 3 wichtigsten Erkenntnisse auszupacken:

1. “Du musst von den Besten lernen!” Er war es, der viele Stunden bei den besten Musikern der Welt nahm. Und bei ihm lernten später seine Schüler, die ebenfalls den Wunsch hatten.

2. “Kaufe jedes Notenbuch, alle Kurse und Lehrmittel die du bekommen kannst. Die einzige Investition, die mir am meisten Ertrag brachte, sind meine Bücher!” Fuhr er fort. Und seine Bücher stapelten sich tatsächlich bis unter die Decke.

3. “Wenn du zu einem Musiklehrer gehst und hundertprozentig sicher sein willst, dass er was taugt… Dann lasse dir zuerst seine Bibliothek zeigen!” Unter Profis weiß man ja, dass diese locker einen Gesamtwert im hohen 5-stelligen Bereich haben kann.

Diesen Tag nahm ich mir sehr zu Herzen. Ich gab nun jeden Monat all mein Geld für neue Gitarrenbücher und Lehrvideos aus. Außerdem buchte ich die besten Lehrer, wie es mir der ehrwürdige Pianist geraten hatte. Das war wirklich Gold wert, denn heute muss ich sagen, dass sogar viele Gitarrenlehrer leider nicht wissen, wie wichtig das ist!

Aber es kommt noch besser:

Die geheime Methode entdeckt

YEAH! Endlich stellten sich wieder spürbare Fortschritte ein! Ich wurde auf einmal lockerer im Handgelenk und auch wesentlich schneller auf der linken Hand:

Die geheime Methode unverschämt schnell Gitarre zu lernen

Etlichen Übungstage und Gitarren-Nächte später, stieß ich zufällig auf Methoden, die so noch in keinem meiner Bücher stand. Ich merkte zum Beispiel, dass einige Übungen überhaupt keinen Unterschied machten. Deshalb dachte ich mir selbst welche aus, und testete jede Einzelne. Und es war, als wäre mir plötzlich ein Licht auf gegangen. Alles ging auf einmal leichter von der Hand und schneller zu lernen!

Und das nicht nur bei mir:

Sofort zeigte ich die Methoden einem Freund, der auch Gitarre spielte. Er machte es mir genau so nach und dann hat es auf einmal bei ihm genauso funktioniert. Wir waren baff!

Tags darauf brachte er einige seiner Freunde mit, die nun auch von mir lernen wollten. Das war noch alles im Rahmen, doch irgendwann brachten auch diese Freunde weitere Freunde mit… Ich alleine konnte natürlich nicht einer ganzen Stadt Gitarrenunterricht geben, das geht ja nicht.

Deshalb suchte ich nach guten Fachlehrern – für jede Musikrichtung einen eigenen Gitarrenlehrer. Zusammen haben wir die besten Prinzipien des Gitarre Lernens vereint und gründeten damit das Gitarreninstitut Norberg in Regensburg. DIE Schule für Gitarristen.

Wenn es so viele Menschen schaffen in einer neuen Welt Gitarre zu lernen...
Auch du kannst es schaffen!
Ich glaube an dich und vertraue dir!

“10 Millionen Menschen wählten mich als ihren Lehrer!”

Als das Internet zur Jahrtausendwende mehr und mehr Verbreitung fand, dauerte es nicht lange, bis ich die ersten schriftlichen Lektionen auf meinen Gitarrenseiten veröffentlichte. Zu diesem Zeitpunkt war mir noch nicht klar, wie vielen Menschen genau dieser Schritt helfen wird.

Als später YouTube an den Start ging, konnte ich meinen Onlineschülern endlich auch mit Videolektionen helfen. Das war der ultimative Weg. Meine Lehrkonzepte wurden ausgefeilter und führten zu Multi-Millionen Zuschauern alleine auf dieser einen Videoplattform.

Die ultimative Fortschritts-Strategie für Gitarristen kristallisierte sich immer weiter heraus. Denn zu meinen eigenen Hürden, die ich ohne Zweifel hatte, kamen noch die Schwierigkeiten und Probleme von Millionen anderen Gitarristen hinzu. Du kannst dir vorstellen was es bewirkt, wenn man jedes erdenkliche Gitarren-Problem von tausenden Perspektiven sehen und verändern kann.

Für mich ist es ein Privileg, so vielen Menschen über die Schwelle des “Stehen Bleibens” helfen zu können. Und genau das führt mich zu dem:

Worauf es wirklich ankommt

Ich will es dir brutal ehrlich und klar sagen: “Die einzige Formel ein guter Gitarrist zu werden ist: Übung + angewandtes Wissen!”

Sicher hast du von einem Gitarristen schon mal diesen Spruch gehört: “Alles Übungssache…” Toll auf den Punkt gebracht. Aber du weißt danach genauso viel wie vorher nicht war?!

Verrät dir diese Aussage, WIE es geht, worauf es ankommt, was genau zu tun ist, und wie DU es machen musst? NEIN

Das Gitarre spielen ist die schönste Sache der Welt, wenn doch nur alles so geschmiert laufen könnte, wie bei den anderen guten Gitarristen…

Mein größter Wunsch ist es, so vielen Gitarristen wie möglich, Hindernisse aus dem Weg zu räumen und Strategien zu zeigen mit denen man schneller und effizienter Gitarre spielen lernt – denn eines ist klar: Ohne zu wissen wie du beim Gitarre üben vorgehen musst, und worauf es wirklich ankommt bleiben Fortschritte und Motivation aus – du kannst lediglich darauf hoffen, “zufällig” besser zu werden. Es sei denn…

Musik bringt Menschen zusammen und verbindet beide Seelen miteinander
Es sind die besonderen Momente im Leben. Auf diese kommt es an!

Gitarre ist dein Leben?

Gitarristen wie Slash, Joe Satriani, Steve Vai, John Petrucci und ebenso Eric Clapton haben nicht auf Hoffnung gesetzt sondern an ihren Fortschritten gearbeitet.

Wenn du Gitarre spielst und nur dabei hoffst besser zu werden machst du einen Fehler. Vielleicht den Größten deines Lebens, je nach dem, wie lange du noch Zeit zum Warten hast. Fakt ist, dass die meisten Gitarristen auf Fortschritte hoffen, weil sie nicht die richtige Lernmethode nutzen und lückenhafte Spieltechnik haben.

Wenn du mich fragst, bist du nicht einmal Schuld daran, dass du noch nicht so spielen kannst, wie du eigentlich möchtest. Woher sollst du wissen wie du dieses “super Gitarre Spielen” anpacken musst, dass deine Fortschritte durch die Decke gehen? Woher sollst du all die Spieltechniken und Kniffe die es gibt kennen?

Ich möchte dir heute meine persönliche Lehrmethode vorstellen, die ich über viele Jahre entwickelt habe, um Gitarristen wie dir, das Gitarre üben extrem zu erleichtern. Du wirst schon in kurzer Zeit merken, dass deine Fortschritte nicht mehr zu bremsen sind. Aber zuerst zeige ich dir genau, was bisher deinen Fortschritt ausgebremst hat.

Achtung vor diesen 3 Stolperfallen!

Stolperfalle Nr. 1: langes Rumklimpern statt effektives Üben

Wenn du nur diese eine Stolperfalle vermeidest, und dich dem effektiven Üben zuwendest, bist du IN WENIGEN MONATEN (!!!) ein beachtlicher Gitarrist. Stell dir vor, was du alles spielen wirst, die Lieder, die schönen Läufe, die super klingenden Spezial-Akkorde, die Techniken. Konzentriere dich auf das Wichtigste beim Üben (sag ich dir noch, was das ist) und übe das Wichtigste dann besonders effektiv. Das ist mein Erfolgsrezept, was ich bei Tausenden bereits erfolgreich angewendet habe.  Leute, die immer damit beschäftigt sind sich Gratis-Zeug runter zu laden, haben jedoch leider keine Zeit mehr zum Üben. Unter Profis weiß man, wie wichtig hochfokussiertes Üben ist, besonders wenn du große Fortschritte machen möchtest. Es ist heute unvermeidbar, die richtigen Übungsmethoden für sich zu nutzen und gleichzeitig Übungen zu machen, die für dein Gitarrenspiel die größte Hebelwirkung haben – also das, was wirklich wichtig ist! Genau diese beiden Komponenten zeige ich dir heute noch, wenn du weiterliest.

Stolperfalle Nr. 2: Du weißt nicht genau, was du üben musst

Lieder Spielen macht Spaß, keine Frage. Aber sie haben leider die geringste Hebelwirkung für deinen Gitarrenfortschritt. Es bringt dich nicht weiter, zu denken: “Ich muss nur lange genug an diesem viel zu schweren Gitarrenstück arbeiten, dann klappt das schon irgendwann…” Irgendwann wirst du unzufrieden mit deinem Spiel… denn der Fall wird niemals eintreten.

Aber was ist nun der größte Hebel, worauf kommt es wirklich an beim Üben? Hier ist es:

Methoden und Konzepte zu lernen, die du als Gitarrist IMMER WIEDER brauchst. Dazu gehören sauber gelernte Spieltechniken, genauso wie typische Spielweisen und Methoden. Ein Beispiel: Du lernst ein Lied und stolperst über diesen cool klingenden Melodielauf. Lernst du diesen jetzt Note für Note auswendig, kannst du “nur diesen einen Lauf” nachspielen. Kluge Gitarrenspieler, die schneller vorankommen wollen das PRINZIP dahinter begreifen, um es überall immer wieder einzusetzen. Somit kannst du alle Läufe einfach selbst reinspielen wann immer du willst, und das natürlich in JEDEM Song. :-) Wird der Unterschied klarer? Das kann nur jemand wissen, der schon ganz, ganz lange spielt und die Erfahrung hat. Du könntest einen teuren Gitarrenlehrer fragen. Du könntest auch eine genaue Anleitung von mir bekommen, wesentlich günstiger. Aber dazu später mehr.

Stolperfalle Nr. 3: Du gehst auf Reise ohne Landkarte

…Und triffst dabei auf lauter Leute, die genauso wie du keine Landkarte dabei haben. So trifft man sich, berät sich, diskutiert, und keiner weiß so genau, was als nächstes wie zu tun ist. Kommt dir das bekannt vor? Richtig, es sind die vielen Gitarrenanfänger, die sich im Internet tummeln und versuchen hier und da mal etwas aufzuschnappen. Wie gut, dass du in meinem Kurs bist. Genau das ist einer der Gründe, warum ich das hier mache. Jeden Tag arbeite ich mit meinem Team hart daran, mehr und mehr Menschen ihren Gitarrentraum zu erfüllen. Mittlerweile haben wir 10 Millionen Menschen weltweit geholfen. Sie nennen mich deshalb manchmal “Deutschlands bekanntester Gitarrenlehrer…” Nun gut, es ist meine Leidenschaft. Und wenn so viele etwas davon haben, machen mein Team und ich damit auch weiter!

 

Der rote Faden führt dich zum Ziel, wenn du ihn nutzt

Nur so werden frische Vitamine in dein Gitarrenspiel aufgenommen

Aufpassen: Die leere Füllmasse besteht aus Dingen die ein Gitarrenlehrer in seine Stunde einbauen kann, um sie künstlich in die Länge zu ziehen. (…pssst…) Die Vitamine deiner teuren Gitarrenstunde, die alles entscheidenden Stoffe heraus zu picken… Wie viel Zeit und Geld würdest du dir dadurch sparen? Nun, ich glaube, du hast schon eine Ahnung davon, in welche Dimension das gehen kann.

Und du sitzt gerade direkt vor dieser Dimension. Ja, genau jetzt vor dir auf diesem Bildschirm passiert gerade das, was ich “Super Gitarre Spielen” nenne. Den Ballast schmeißen wir jetzt in hohem Bogen davon und konzentrieren uns jetzt nur noch auf deinen größten Hebel, der dein Gitarrenspiel raketenartig aufsteigen lassen kann.

Drücke jetzt den Playbutton dieses Videos, um mit mir im Gitarrenparadies zu spielen:


Hast du gesehen, wie ich am Ende diese Power-Technik eingesetz habe? Das mit dem “Hand-Übergreifen”? Ja, ich weiß… Sehr krasse Angeberei… Verzeihung. ;-)

Wir lernen heute auch noch die Dinge kennen, die einfach nur gut klingen, ohne viele Schnörkel! ;-)

Das ist nur eine dieser verrückten Profi-Tricks, die bei weitem nicht jeder Gitarrist spielen kann. Und ich habe das auf großen Bühnen eingesetzt und kann schlussendich sagen, dass du damit Anerkennung quasi auf Knopfdruck erzeugen kannst. Und es gibt noch viel, viel mehr von diesen netten kleinen “Respektverschaffern”. Jeder will dich mit Handkuss in seiner Band haben, wenn du eine krasse Gitarrenshow machen kannst. Und wenn du ebenso einfach nur GUT klingst. Das heißt, auch Songdienlich spielen können. Einfach beides aus dem Ärmel schütteln. Doof ist es nur, wenn du nichts davon im Ärmel hast.

Deine führende Hand zum Super Gitarre Spielen

Wenn du erst gemerkt hast wie gut es sich anfühlt, frei und losgelöst über das Griffbrett zu fegen, wirst du wissen, wie wertvoll deine Entscheidung heute war. Doch bevor du dir dein Coaching gönnst, zeige ich dir genau, was alles drinnen ist.

Wenn du schon länger spielst, weißt du, wie lange es dauern kann und wie mühsam es ist, sich durch den Dschungel des Gitarrenspiels zu kämpfen. Hätte dir vor Jahren einer gesagt, es gibt einen effektiveren Weg… wärst du neugierig gewesen? Würdest du alles dafür geben, um nur einmal die Nase reinhalten zu dürfen? Nun, ich denke JEDER sollte diesen Weg kennen und für sich sofort nutzen. Egal ob Einsteiger, Fortgeschrittener oder Profi.

Nicht umsonst ist in den letzten Jahren mein eBuch Superlearning für Gitarristen das Standardwerk für Musiklehrer geworden. Viele Musikschulen Europaweit besitzen es für die Unterrichtsplanung und als Referenz für die Lehrer. Superlearning für Gitarristen zeigt dir, wie du dein tägliches Übungsprogramm richtig und effektiv aufbauen kannst. Wir räumen alle Steine aus dem Weg und ebnen ihn für deinen schnellen Fortschritt.

Superlearning für Gitarristen

Mit Superlearning für Gitarristen bekommst du einen Schritt für Schritt Leitfaden fürs Gitarre üben. Nicht nur Spieltechniken lernst du dadurch schneller – und vor allem richtig – sondern auch Lieder nach Gitarren-Tabs und Noten gehen mit dieser Lernstrategie wesentlich leichter von der Hand.

Deine Kollegen werden Augen und Ohren machen, wenn sie dich bald spielen hören. Spielt der zweite Gitarrist in deiner Band immer noch besser als du? Du kannst der Sache nun sehr gelassen entgegensehen – Ich gebe dir den Turbo in die Hand, der dir einen unverschämten Vorteil verschafft, gebenüber all den anderen Gitarristen.
95 % aller Gitarristen kommen beim Üben nicht weiter: Schnell, schnell ein paar Licks drauf schaffen… wird schon werden…
Dein zweiter Gitarrist gehört auch zu diesen 95 % – jede Wette, ich kenne sie genau diese Jungs!

10 geheime Tricks die deinen Fortschritt um 300% steigern

  • Die wichtigste Regel beim Üben, und warum Nichtbeachtung mit Nichtkönnen bezahlt wird.
  • Die Nummer 1 der Trainingsfallen und warum die meisten Gitarristen drin hängen, ohne es zu wissen. In meiner Schritt für Schritt Anleitung erfährst du, wie man sich aus der Übe-Falle befreit.
  • Die Tricks der Profis, und was du von ihnen lernen kannst um ebenso erfolgreich Gitarre spielen zu können.
  • Wie viel muss man eigentlich üben? Die meisten üben zuwenig, und einige sogar zu viel. Wo das richtige Maß liegt, und wie du das gesetzte Übungsziel auch einhalten kannst.
  • Der Übungsplan. Wie er wirkungsvoll aufgebaut wird, welche Fallstricke es gibt, und wie er dir tatsächlich helfen kann.
  • Das Talentkind: Wer hätte das nicht gerne? Alles in den Schoß gelegt bekommen? Was wirklich dran ist, und wie du dein Talent entwickelst.
  • Die Motivation: Wie schaffe ich es, über längere Zeit motiviert zu sein und auch zu bleiben.
  • Die Erfolgskiller, oder wie war das noch gleich… “Ja, Gitarre spielen… das hab ich auch mal probiert…”
  • Das Zeitprinzip, wie du es schaffst – trotzt Zeitmangel – Fortschritte zu machen.

Aber damit nicht genug, es kommt noch besser…

 

Du willst exklusiven Zugang
zum Superlearning Video-Coaching?

Im Videotraining lernst du die praktische Seite der Profitricks kennen. Keine Sorge, es ist nicht der tausendunderste Gitarre-von-Anfang-an-Kurs, sondern frische Vitamine für dein Gitarrenspiel. Im ersten Teil bekommst du “die wichtigsten Grundlagen” mit auf den Weg. Hier findest du genau die Tools, die Profi-Gitarristen immer wieder anwenden. Also Brot und Butter für deinen Gitarrenerfolg:


+ 9 Top-Übungen für Beweglichkeit und Schnelligkeit

In diesem Komplettkurs bekommst du ein Intensivtraining, dass deine Finger geschmeidig und flink werden lässt. Das Intensivtraining wird von nun an dein täglicher Begleiter wenn deine Finger bisher etwas steif und holzig auf dem Griffbrett unterwegs waren. Du lernst Schritt-für-Schritt, wie du genau vorgehen musst, um schwere Krämpfe beim Üben erst gar nicht aufkommen zu lassen. Und wenn du erst die Übung aus dem Video Nr. 7 kennst, kannst du dein Gitarrenspiel sogar dann verbessern, wenn du deine Gitarre mal nicht dabei haben solltest. Z. B. im Büro, oder auf Reisen.
  • Gesamtwert: 69 Euro
  • Freischaltung: Sofort


+ Der Wechselschlag-Optimierer-Kurs

Jetzt lernst du einen absolut nutzenswerten Trick kennen, der deine rechte Hand enorm beflügelt. Du kannst dich sicher noch an einen Moment erinnern, als sich Schmerzen in deinem rechtem Handgelenk bemerkbar machten?… Im Wechselschlag-Optimierer Kurs bringen wir deiner rechten Hand bei, wie sie vollkommen automatisiert immer in den richtigen Anschlag ausführt. Du lernst meine bestgehütete Methode kennen, die es mir erlaubt, für Zuschauer absurd schnelle Läufe zu spielen.
  • Gesamtwert: 39 Euro
  • Freischaltung: Nächste Woche


+ Rhythmus Pro

Nun, wo deine rechte Hand super locker und leicht spielt, was du ihr befiehlst, bist du bereit für meine ultimative Rhythmus Exkursion. In den folgenden 3 Lektionen bekommt dein Gitarrenspiel ein Groove-Unterbau, der dir solides und zugleich knackiges Rhythmusgitarrenspiel möglich macht. Du fragst dich sicher gerade, wie genau sich das anhören mag? Nun, höre dir z. B. Melissa Etheridge an, oder auch bekannte Bands im Radio. Wenn es da einen Unterschied zwischen deinem und ihrem Rhythmus gibt, dann ist allein dieser Rhythmus Pro Kurs die komplette Investition in Superlearning wert!
  • Gesamtwert: 79 Euro
  • Freischaltung: Nach 2 Wochen, dann weiter im Wochentakt


+ Der Spieltechnik Guru

Das, was dich im Spieltechnik Guru erwartet, könnte ich im normalen Gitarrenunterricht ein ganzes Jahr unterrichten. Das ist Fakt! Jede Woche bekommst du eine neue Spieltechnik professionell erklärt. Du lernst jede Ausführung von Beginn an Schritt-für-Schritt. Und ich halte nichts vor dir zurück. Du bekommst Techniken für die Akustik-Gitarre UND für die E-Gitarre vermittelt. Und weil du sogar Techniken können wirst, die nicht in normalen Büchern stehen, wird dir nie wieder ein anderer Gitarrist etwas vormachen können. Du wirst “die Sprache der Gitarristen sprechen!”
  • Gesamtwert: 699 Euro
  • Freischaltung: 6 Wochen erste Lektion dann jede Woche eine neue Spieltechnik


+ Die Tricks der Profis

Nachdem du alle Spieltechniken von mir bekommen hast, packen wir zusammen die goldenen Schätze des Gitarrenspiels aus. Die wahrscheinlich bestgehütetsten Geheimnisse werden hier in 4 Lektionen aufgedeckt und wir implantieren dir das alles entscheidende Profi-Gen. 3 von 4 Lektionen wendest du direkt auf deiner Akustik-Gitarre an. Die erste Lektion kannst du sofort auf beiden Instrumenten umsetzen.
  • Gesamtwert: 149 Euro
  • Freischaltung: Nach dem Spieltechnik-Guru


+ Der ultimative Feinschliff

Die Krönung kommt zum Schluss. Sobald du die Tricks der Profis wie eine Biene den Nektar aufgesogen hast, machen wir zusammen den Feinschliff. Dein Feinschliff findet in den nachfolgenden 3 Wochen statt und poliert alles, was du vorher von mir gelernt hast, zu vollkommenem Hochglanz auf. Der Feinschliff findet auf genau drei Ebenen statt:

  • Tone
  • Spiel-Geschwindigkeit
  • Rhythmus & Timing

“YEAH Hammer… Das klingt wirklich alles sehr vielversprechend, Georg…”

Bist du für “Super Gitarre Spielen” geeignet?

  • Das Super Gitarre Spielen Coaching hilft dir auf allen deinen Gitarren: Akustische und E-Gitarre! Es gibt außerdem noch für jeden Gitarristen spezielle Techniken.
  • Es ist auch für dich geeignet, wenn du endlich vom holpernden, steinigen Feldweg auf die Autobahn des Gitarre Spielens einbiegen möchtest.
  • Der Kurs ist für Leute, die es sich wert sind, knackige und sofort anwendbare Erfahrung auf ihr Griffbrett legen wollen.
  • Wenn du keinen Wert auf langatmige Gitarrenstunden, Gruppenzwänge, graue Theorie, und Krämpfe legst.
  • Wenn dir nicht mehr so viel Zeit gegönnt ist, wie den ganzen jungen Gitarristen.
  • Wenn du sagst: “Ich habe lange genug gewartet, und komme alleine nicht mehr weiter!” Dann bringst du alle Vorraussetzungen für das Super Gitarre Spielen Coaching mit, die nötig sind.
  • Vielleicht magst du dich fragen, ob es auch blutigen Anfängern helfen wird?… Nun, für Leute, die noch nie eine Gitarre in der Hand gehabt haben, ist das ganz sicher nichts.
  • Denn du lernst hier ohne langwierigen Ballast und ohne “Gitarrenstunden-Füllmaterial” NUR das Entscheidende. Eben die Dinge, die dir als bereits spielender Gitarrist, den Kickstart in die Profiliga geben.
  • Keine Angst, du musst noch kein Profi sein um zu profitieren. Ganz im Gegenteil, denn sonst bräuchtest du das Coaching nicht und würdest nicht auf dieser Seite weiter lesen.

Wer leider NICHT aufgenommen werden kann

Leute, die den langen und harten “Ich-will-alles-selbst-herausfinden”-Weg gehen möchten. Und jene, die sagen: “Ohnein, ich muss für etwas Geld ausgeben… der möchte mir zwar helfen, aber ich suche lieber mein Leben lang nach gratis Zeug…”

Leute, die immer damit beschäftigt sind, nach Kostenlosem zu suchen haben leider keine Zeit mehr zum richtig Üben. Und weil meine Profitricks natürlich darauf warten, sofort von dir gelernt und angewendet zu werden, setze ich voraus, dass du die Zeit investieren kannst.

Und natürlich blutige Anfänger, die noch nicht wissen, wie schwer es sein kann, ohne Hilfe Fortschritte zu machen.

Und solche Leute, die glauben, dass ihnen die gutgemeinten Forentipps á la “Es könnte sein… Du kannst ja mal XY probieren” wirklich weiter helfen würden…

Wie du ein anerkannter Gitarrist wirst

Wenn du dir heute für dein Gitarrencoaching gönnst, schicke ich dir sofort nach dem Kauf das Superlearning für Gitarristen E-Book auf deinen Computer drauf.

Mein Team weist dir im selben Moment (noch heute) deinen Platz im geschützten Mitgliederbereich zu. Deine persönlichen Zugangsdaten und die Adresse dazu bekommst du zur Sicherheit gleich zweimalig: Per Email und auf der Downloadseite nach der Zahlung. Hier warten bereits über 50 Videolektionen, die es kaum erwarten können dein Gitarrenspiel zu beschleunigen. Es sind hier einige Lektionen dabei, die du so noch nirgendwo gesehen hast.

Ein Jahr lang wirst du dann von mir jede Woche gecoacht mit einer neuen Videolektion. So kannst du dich jede Woche darauf freuen, neue Gitarrenvitamine zu bekommen. Du hast so viel Zeit wie du willst, und kannst in deinem Tempo lernen. Denn der Login für den Mitgliederbereich bleibt dir erhalten, solange ich das Coaching noch anbiete. Und selbst im Urlaub kannst du dir alle Videos auch noch herunterladen, wenn du wieder zu Hause bist. Es geht dir nichts verloren und es gehört alles dir wenn du willst, solange du deinen Zugang nur für dich höchstpersönlich nutzt.

Der Name ist Programm: Im Super Gitarre Spielen Coaching wirst du endlich praxisnah an deiner Gitarre ausgebildet. Das bedeutet, du lernst nur das, was du auch wirklich täglich brauchen kannst. Und das sind alle Spieltechniken, fitte Finger, guter Tone und perfekter Rhythmus. Alles andere wie Noten lesen, graue Theorie etc. ist gut zu wissen, gehört aber nicht in unser “Super Gitarre Spielen Coaching Programm” denn das braucht viel, viel Zeit. Zeit, in der du ganz gezielt an größeren Hebeln ansetzen kannst. Ganz bewusst setzen wir im Kurs die Dinge auf deinem Griffbrett um, die dich bisher blockiert haben und lassen jetzt dein Potenzial explosiv in die Freiheit.

Du bekommst beides: Akustik-Gitarren-Können und ebenso E-Gitarren-Können. Das alles in insgesamt 50 Videolektionen, die du nach und nach von mir erhältst.

Superlearning für Gitarristen ist ein Arbeitsbuch, von dem du sehr viele Monate – ja sogar viele Jahre etwas haben wirst. Du bekommst genau gezeigt wie du dein Training so strukturierst, dass Fortschritte sich von selbst einstellen. Wenn du das Gefühl hast, beim Gitarre spielen nicht wirklich weiter zu kommen, dann ist das eBook genau das, was du brauchst.

Ich habe mein Wissen über’s Gitarre lernen, was du mit diesem Buch vollständig erhalten wirst, im Gitarrenunterricht seit 10 Jahren in der PRAXIS ERPROBT. Und zwar mit Anfängern, Fortgeschrittenen und angehenden Profigitarristen.

Nach erfolgreichem Absolvieren des Coachings kann es passieren:

  • Dass sich plötzlich andere Musiker für dein Gitarrenspiel interessieren und dich gerne mit in ihren Kreis aufnehmen.
  • Dass du dann die selbe Sprache sprichst, die Sprache der guten Gitarristen, sollte dir klar sein.
  • Wenn einer sagt: “Mach ein Sweeping-Arpeggio auf D über Fis” hast du nicht mehr drei Fragezeichen im Gesicht stehen. Du kannst dann einfach das auspacken, was du gelernt hast.
  • Kurzes Zuzwinkern von anderen Gitarristen kann sich dann noch deutlicher ausdrücken und bis hin zur Anerkennung führen.
  • Weil deine Rhythmus Gitarre jetzt nicht mehr klingt wie ein steifer Stock, sondern verspielt und abwechslungsreich deine Band unterstützen darf. Genauer gesagt, müssen die Töne nicht mehr zäh und widerspenstig aus deiner Gitarre herausgezogen werden sondern fühlen sich leicht flüssig und übersprudelnd frisch an.
  • Bitte sei mir jetzt nicht nachtragend, wenn ich noch das Solo erwähnen muss, das du spielst…
    Hier nämlich merkst du, dass sich allein schon beim “Spieltechnik Guru” das gesamte Coaching bezahlt gemacht hat. Auspacken und ernten ist die Devise. Ein geschmeidiges “Über die Saiten rutschen” (Pro Slide) leitet dich in ein leidenschaftliches “Saiten Ziehen” (Scream Bending) ein, was du aus deinem Handgelenk oben drauf noch vibrieren lässt mit einem satten Vibrato. Vielleicht hast du etwas ähnliches schon öfter gespielt und merkst erst dann den Unterschied zwischen “Gitarre Spielen” und “Super Gitarre Spielen”. Besser spät als nie!

Okay Georg, du hast mich überzeugt!
Ich muss dein Coaching machen!

Ja. Du bist mir bis hier hin gefolgt. Deshalb nehme ich an, dass du zu den Gitarristen gehörst, die nicht sofort aufgeben und alles hin schmeißen. Das weiß ich deshalb sehr zu schätzen, weil es mir immer schon wichtig war, die gewisse “Extra Meile” zu gehen. Wie damals für meine erste E-Gitarre – du erinnerst dich. Dann bist du bereit für “Super Gitarre Spielen”.

Wann beginnen wir “Super Gitarre Spielen”?
Heute! Alles, was du brauchst ist bereits für dich vorbereitet. Sogar schon die zeitliche Strukturierung für dein optimales Lerntempo. Du kannst noch heute sofortigen Zugang zum Videocoaching Mitgliederbereich bekommen.

Welche Vorraussetzungen musst du haben?
Deine Gitarre(n), einen internetfähigen Computer, Zeit zum lernen und Umsetzen, Spaß am Einkaufen.

Welche Gitarre(n) brauche ich?

Mindestens eine – nämlich die, die du gerade in deiner Nähe stehen hast. Im Coaching selbst bekommst du Akustik-Gitarren-Können und E-Gitarren-Können vermittelt. Es ist deshalb nicht zwingend erforderlich, zwei Gitarren zu haben… Du hast jedoch sogar noch mehr davon, wenn du E-/A-Gitarren-Flexibel bist. Dann nämlich ist das Coaching für dich wie “zwei gute Kurse gleichzeitig zu haben.”

Wo und wie werde ich gecoacht?
In zwei Bereichen. Als erstes bekommst du “Superlearning für Gitarristen” als PDF ausgehändigt um gleich am wichtigsten Hebel anzusetzen: Übung. Zweitens wirst du aufgenommen in den Mitgliederbereich, in dem das Videocoaching stattfindet. Hier bekommst mehrere Monate lang Schritt-für-Schritt neue Lektionen, die du durcharbeitest.

Das Ganze kann dort stattfinden, wo du dich gerade aufhältst. Du kannst dabei überall sein.

Wie hoch ist die Investition?
Würdest du all das, was du bekommst bei einem privaten Gitarrenlehrer buchen, oder dazu eine Musikschule besuchen, werden dir locker 3.000 bis 4.000 Euro dafür abgenommen.

Leider würde dir auch das berechnet werden, was du vielleicht nicht brauchen kannst. Zum Beispiel ausgefallene Termine. Und dann wäre noch nicht einmal die Gewissheit da, dass du auch genau die Essenz bekommst, auf die es ankommt.

Gehen wir davon aus, dass dir für eine saubere Spieltechnik, von der du dein ganzes Leben lang was haben wirst, jeder Preis ein Schnäppchen ist.

Wäre es fair, dafür Ein- bis Zweitausend Euro auszugeben… Also etwa eine “gute Gitarre” um es in unserer Gitarristen Währung zu sagen? Definitiv!

Tausende Gitarristen, die es geschafft haben sagen, dass selbst dieser Preis viel zu günstig ist. Und würde ich persönlich bei dir im Proberaum aufkreuzen um dein Coach zu werden, sind derartige Summen sogar noch untertrieben!

Weil der Kurs mittlerweile absolutes Pflichtwerk geworden ist und tausende mitgemacht haben, wird deine Investition verschwindend gering ausfallen. Super Gitarre Spielen kostest dich insgesamt keine 1000 Euro, auch keine 700 Euro (niedrigste Jahresgebühr Gitarrenausbildung). Nein, auch keine 600 Euro (Westerngitarre) und noch nicht einmal 300 Euro (Einsteigergitarre). Deine Investition ist versprochen, heute nur 77 Euro, wenn du dich für meinen Preis-Leistungs-Sieger entscheidest. Es sollte klar sein, dass ich mir jedoch Preisänderungen vorbehalten muss und es jederzeit sein kann, dass ich ihn nach oben korrigieren werde!

 

Und weil deine Entscheidung, in dein Super Gitarre Spielen zu investieren bereits gemacht ist, gebe ich dir kurzentschlossen meinen interaktiven Übungsplan dazu! Einfach deshalb, weil er dir deine Fortschritte schwarz auf weiß präsentieren kann, und du genau siehst, was du schon erreicht haben wirst!

“Bist du verrückt?” Wurde ich gefragt, als ich meinen Kursteilnehmern davon erzählte… Ja, vielleicht… Aber dieser Übungsplan steigert deinen Fortschritt nochmals um 100% – Ich will, dass du mit “Super Gitarre Spielen” ein erfolgreicher Gitarrist wirst – und vielleicht sehe ich dich schon bald auf YouTube virtuos Gitarre spielen!
Soll ich also diesen wertvollen Plan, der mir und allen Teilnehmern geholfen hat, für mich behalten?!?

Hier greif zu, bevor es die Chance vorbei ist.



Schon in den nächsten 5 Minuten kannst du beginnen, weil ich gerade im Hintergrund schon alles für dich vorbereitet habe!

Ich freue mich darauf, dir genau das Coaching zu geben, was für dich das Richtige ist! Ich zeige dir, wie du endlich mehr Fortschritte machst und einer der zukünftigen Profi-Gitarristen wirst.

Unterschrieben von Georg Norberg persönlich

Dein Georg Norberg

P.S.: Ich habe dir gezeigt, was meine Methoden für Dich tun können. Die Entscheidung liegt nun bei dir, in welchen der drei Wege dein Gitarrenspiel “sprichwörtlich durch die Decke gehen wird”.

Da du immer noch weiterliest, gehe ich davon aus, dass du sehr großes Interesse an meinem Videocoaching und Superlearning hast. Ich sehe es förmlich, dass du wissen möchtest, was andere Gitarristen über Superlearning sagen. Nun, ich bekomme regelmäßig E-Mails, in denen meine erfolgreichen Superlearner wie ich sie nenne, von ihren Erfolgen berichten. Ich zeige dir gerne ein paar davon, der Platz reicht leider nicht für alle. Übrigends, ich zeige dir die Mails 1:1, also auch mit dem ein oder anderen Tipp-Fehler ;-)

Lese selbst:

“Hallo Georg,

also erst einmal muss ich sagen, dass ich schon ein wenig skeptisch war, bevor ich das Buch gekauft habe (bzw. meine Freundin für mich * hihi *). Eine 300%ige Verbesserung ? Das Klang einfach zu gut um wahr zu sein. Jedoch befand ich mich gerade in einer Gitarristischen Sinnkriese – denn wie auch so schön beschrieben stellte sich bei mir das Gefühl „Ich kann zwar viel, aber irgendwie nichts richtig“ ein – was natürlich ein totaler Motivationskiller war.

Was hat sich seit Deinem Buch geändert ? Ich besitze es zwar erst seit Freitag, jedoch hab ich jede Seite verschlungen und bei mir hat ein totaler Umbruch stattgefunden. Durch Dein Buch erkannte ich meine Fehler beim lernen und übe heute wesentlich Effektiver als vorher. Deine beschriebene Switch-Methode ist einfach nur genial. Hätte ich diese früher gewusst, hätte ich wohl so manche Stelle wesentlich schneller gemeistert bzw. nicht so schnell aufgeben müssen (weil z.B. die Fingerchen verkrampfen etc.)…

Alles in allem bin ich Positiv überrascht. Hätte nicht gedacht, dass meine Motivation wieder so weit oben liegen kann. Ich bin gespannt, was sich in den nächsten Wochen und Monaten noch so tut, wenn ich nach Deinen Tipps arbeite.”

Danke für das Buch
Liebe Grüße
Stefan
zum Screenshot der Email (Pop-Up öffnet sich)

Hier klickst du zum Super Gitarre Spielen

“Hallo Georg,

Also ein so dermaßen… gutes Buch über das “Eigene ICH an der Gitarre” hab ich nocht nicht lesen dürfen. Ich spiele jetzt seit ca. 4 Jahren Gitarre. Es ist mir in der Zeit immer wieder passiert das meine Motivation bis zum Tiefpunkt angekommen ist, und ich deswegen auch öfters mal die Gitarre für zwei Wochen weggelegt habe. Wenn ich es dann doch mal geschafft hab sie anzufassen, dann kam ich mir gleich vor, als wär ich DER KING… zwei Youtube-Videos später, war die ganze sache schon wieder anders. Ein Gefühl von Nichtskönnen macht sich in mir breit, meine Finger werden schwach und lahm, mien Kopf fängt an sich auszuschalten, und sich auf was anderes zu Konzentrieren… Warum sind die so gut auf Yourube?

DAS WAR MEIN ALTES GITARRENEGO!

Mein neues sieht seit Deinem Buch und diesem, Sorry… SUPERGEILEM Übungsplan komplett anders aus.
Täglich sag ich mir: “wennst’e der Beste Gittarist der Welt werden willst und deinen Bandkollegen Metaln willst, dann mach diesen Plan.” Mittlerweile hat der Plan sich schon zur Gewohnheit eingenistet, und ich hab mittlerweile schon meinen zweiten absolut begeisterten Gitarrenschüler.

Was ich damit sagen wollte ist, Vielen Dank für das Geniale Buch.
Ich hoffe du wirst nicht allzuvielen Gittaristen damit weiterhelfen, damit ich eines Tages wirklich der Beste werden kann XD.”
Mfg Franky

zum Screenshot der Email (Pop-Up öffnet sich)

Super-Gitarristen klicken hier zur Buchung

“hallo georg,

so, jetzt kann ich dir endlich antworten, nachdem ich mich durch die 55 seiten endlich durchgearbeitet habe.

ich bin von deinem superlearning total begeistert!! ich habe zwar schon länger gitarrenunterricht und ich denke, der ist deinem unterrichtsstil ziemlich ähnlich, aber ich habe bisher so eine art “roter faden” vermisst. und ich denke, mit deinem übungsplan habe ich ein da ein wirklich gutes hilfsmittel gefunden. der rest liegt ja wohl dann an mir….

und wenn mich die motivation mal wieder verlässt, dann werde ich deine schlauen seiten einfach wieder durchlesen.

übrigens, mir gefällt dein online-kurs genauso gut!!!”

liebe grüße

sandra
zum Screenshot der Email (Pop-Up öffnet sich)

Super-Gitarristinnen klicken hier zur Buchung

“Hallo Georg,

ich habe mir Dein Buch seit ziemlich intensiv angeschaut. Nur kurz etwas zu meiner Vorgeschichte. Ich spiele seit ca. 4 Jahren Gitarre., davon 3 Jahre mit Lehrer.
Jetzt zu deinem Buch. Als ich davon gelesen habe, war mein erster Gedanke “hm…noch ein Gitarrenbuch…vielleicht steht da endlich das drinnen, was mich weiterbringt…”. Ich habe mittlerweile einige Gitarren-Bücher im Schrank. Von Petrucci bis Peter Fischer…aber keines davon konnte mich bisher richtig weiterbringen.
Die ersten Absätze auf deiner Homepage machen wirklich Lust auf mehr. Voller Spannung habe ich mir also dein Buch gekauft, sofort runtergeladen und angefangen zu lesen. Es stehen dort Sachen drinnen, von denen ich zuvor noch nie etwas gehört habe. Und, ich glaube der “Flow”, den du ansprichst, ist genau das, was ich gesucht habe. Ich war beim üben von z.B. der Spinne dermaßen verkrampft, dass ich nach spätestens 10 Minuten einen verkrampften Rücken/Nacken/Hand hatte. Ich habe die Switch-Technik sofort ausprobiert, und, was soll ich sagen. Ich bin locker wie nie bei meinen Technik-Übungen – einfach unglaublich.
Schon die ersten Seiten des Buches sprechen mir förmlich aus der Seele: …blitzschnell spielen wie Paul Gilbert…mühelos…Motivation. Meine Motivation ist im Moment wirklich große – und ich habe zum ersten Mal nicht das Gefühl, dass sich das in den nächsten Tagen ändern wird.
Kurz gesagt, ich bereue es keine Minute lang, dein Buch gekauft zu haben. Ich ist jeden Cent Wert.

Vielleicht antwortest du ja mal. Ich würde interessieren wie du auf all diese Sachen gekommen bist, wie du mit dem Gitarre spielen überhaupt angefangen hast.”

Danke für das Buch
Andreas
zum Screenshot der Email (Pop-Up öffnet sich)

Super-Gitarristen klicken hier zur Buchung

“Ich habe mir Superlearning für Gitarristen gekauft und schon nach einem Tag der umsetzung enorme Fortschritte gemacht. Früher spielte ich immer die gleichen langweiligen Licks. Seit ich dieses Buch habe, kommen meine Finger den Kreativitätsergüssen gar nicht mehr hinterher. Dank den Tipps aus dem eBook habe ich auch ganz neue Übungsansätze kennengelernt, die SEHR wirkungsvoll sind. Dieses E-Book hat mir gezeigt, wie ich wirklich EFFEKTIV übe – und das Resultat ist sofort spürbar. Wenn ich Super Learning früher gekannt hätte, wäre ich jetzt wohl mehr als doppelt so weit auf der Gitarre.”
Max Schmitt

Gitarrenlehrer & Spieltechnik-Stars klicken hier zur Bestellung

“Superlearning = super learning!
Das Buch ist leicht und verständlich geschrieben, so dass die Tipps und Tricks einfach umgesetzt werden können, sowohl für Anfänger als auch für einen Profi, der trotzdem noch dazu”learning” kann.
Super sind die Übungs- und Motivationshilfen und auch ganz wichtig: wie man den “inneren Schweinehund” überlisten kann.
Jeder kann die Tipps anwenden: von Gitarristen, die beruflich sehr eingespannt sind und wenig Zeit zum üben haben bis Gitarristen, die (zu) viel üben und neue Ideen und Inputs brauchen.
Daumen hoch!”
Christin Wagner

Singende Gitarristinnen klicken hier zur Buchung

“Ich war vom ersten Moment an von Superlearning für Gitarristen begeistert – und nach den ersten Seiten schon richtig überzeugt. Schnell konnte ich Erfolge feststellen, nicht zuletzt durch die vielen neuen Methoden, die vom Autor selbst erprobt wurden.
Ich kann mir nun kinderleicht und bequem einen eigenen Übungsplan zurecht legen und durch die vielen “Eigenmotivationstipps” daran halten ohne die Lust am Lernen zu verlieren.
Ich habe Superlearning Tag für Tag, Step by Step durchgearbeitet und konnte mit den ersten Tipps schon sehr viel anfangen, sodass sich nach den ersten Tagen bereits Erfolgserlebnisse eingestellt haben.”
RWodan

Bandleader und Musikbusiness-Pro’s klicken hier zur Buchung

“Das eBook hat mir als Gitarrenlehrer viele weitere Wege aufgezeigt um meinen Schülern zu zeigen wie sie ihre Fertigkeiten auf der Gitarre verbessern können, bzw. einige Spieltechniken zu verfeinern. Außerdem hat es mir persönlich viel Spaß bereitet von professioneller Seite Ratschläge zu bekommen und diese sinnvoll anzuwenden. Ich habe Verbesserungen meiner Fertigkeiten bemerkt und bin sehr glücklich darüber. Superlearning ist eine Investition die ich keineswegs bereue.”

Nico Allgaier, Gitarrenlehrer am Gitarreninstitut

Du bist Profigitarristen und Gitarrencoach? Dann hier klicken!

“Was macht ein gutes eBook – oder Buch überhaupt – aus?
Es gäbe viele Antworten darauf: Es ist spannend geschrieben, man fühlt sich als Leser emotional angesprochen, die angebotenen Informationen bieten mehr, als man bisher schon weiß und man fühlt sich motiviert, die Inhalte auch umzusetzen.
All diese Kriterien erfüllt Georgs „Superlearning für Gitarristen“ mit Leichtigkeit. Als Beta-Tester habe ich das eBook in einem Rutsch durchgelesen und musste immer wieder feststellen: „Ja, genau, so ist es…“. Locker und humorvoll beschreibt der Autor, wie man durch Motivation wesentlich mehr erreichen kann als durch Disziplin. Dabei gibt er ganz konkrete Tipps, die wirklich weiterhelfen.
Fazit: Wer „Superlearning für Gitarristen“ nicht kauft, ist selber schuld. Und braucht sich nicht zu beschweren, wenn er keine Fortschritte im Spiel – und im Leben – macht.”
Georg Schraml, 55 Jahre alt
www.visionsfoto.de

Reife Super-Gitarristen klicken hier zur Buchung

“Superlearning für Gitarristen – ich muss sagen, ich finde es sehr gelungen. Es ist für Jedermann verständlich, egal ob Anfänger oder schon Fortgeschrittener, da es zu jedem Fachbegriff auch eine kleine Erklärung gibt. Für Fortgeschrittene gibt es Kapitel wie z. B. die Lerntricks der Profis, welches mir selbst am besten gefallen hat. Ein anderes Kapitel was mich auch sehr begeistert hat, war das Kapitel über Motivation, denn ich denke jeder kennt es, einmal nicht so motiviert zu sein. Doch die nützlichen Tipps aus dem E-Book halfen mir dabei die Motivation schnellstmöglich wieder zu finden. Zu guter Letzt möchte ich noch anmerken das ich es gut finde, das in diesem Buch sehr viel über Spaß am Spielen gesprochen wird und nicht über lernen mit Disziplin im eigentlichen Sinn. Denn um Spaß am Spielen geht es doch im Endeffekt. So, euch auch viel Spaß beim Lesen und natürlich auch beim umsetzen der Strategie.”
Dani Dumbsky

Professionelle Stargitarristen klicken hier zur Buchung

“So einen Fortschritt hatte ich über die vergangenen zwei Jahre nicht erlebt. Hätte ich Superlearning nicht aus Neugierde getestet, so würde ich sicher noch in meiner Demotivation versumpfen.

Eine echte Hilfe und ein heisser Tipp für alle Gitarristen. Einzigartig in der Komposition, und in Verbindung mit Gitarre und Musiker der perfekte Dreiklang.”

“Unglaublich viele Praxiserfahrungen, die geschildert werden, haben mir immens weitergeholfen und sind für jede Lebenslage an der Gitarre eine Bereicherung vom Anfänger bis zum Bühnenrocker.
Alles in allem äusserst gelungen, definitiv weiterzuempfehlen und ein absolutes “must-have” für jeden Gitarrist mit Erfolgswunsch.”
Robert Schweizer, 22 Jahre alt

Hier klickst du für deinen Sofortzugang